Mobile Navigation

Kontakt - AGB

3. Aufbewahrung
Defekte Teile, welche bei der Reparatur ausgetauscht werden, gehen in das Eigentum von Seacam über. Wünscht der Kunde die Aushändigung der ausgetauschten Teile (z.B. zum Zwecke der Beweissicherung für ein Versicherungsgutachten), so hat er dies Seacam spätestens bei Einsendung des defekten Gerätes schriftlich mitzuteilen. Werden zur Reparatur eingesandte Geräte repariert oder auf Kundenwunsch nicht repariert oder ist eine Reparatur nicht möglich, so werden sie von uns umgehend kostenpflichtig an den Auftraggeber zurückgesandt. Ist der Rückversand nicht möglich oder vom Kunden nicht gewünscht, so stehen diese Geräte 3 Monate zur Abholung innerhalb unserer Geschäftszeiten bereit. Danach werden sie entweder auf Kosten des Auftraggebers entsorgt oder zur Deckung unserer Kosten verwertet.

Für eine korrekte Darstellung dieser Website benötigen Sie eine aktuelle Browser Version.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Internet-Browser downzuloaden. Klicken Sie einfach auf die angeführten Links. Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne.

Firefox herunterladen
Internet Explorer herunterladen

Diesen Hinweis ignorieren

Top