Mobile Navigation

Frontports - Optik

Eine konstant hohe Abbildungsgüte garantieren, optisch neutrale und gehärtete Mineralgläser. Die verwendete Glassorte von höchster Transparenz ist feinst geschliffen und poliert, und sichert erstklassige Bildqualität.

Für Standard Objektive bis 35mm verwenden wir Plangläser. Speziell angepasste Domegläser werden bei Weitwinkelobjektiven ab 24mm verwendet. Die Abbildungsqualität wird dadurch enorm verbessert, da jeder Bildstrahl ungebrochen durch das Glas geht. Der Bildwinkel aller Objektive bleibt auch unter Wasser voll erhalten. Wenn sich Objektive nicht nahe genug einstellen lassen oder der volle Einstellbereich auch unter Wasser beibehalten werden soll, verwendet man Nahlinsen.

An der Grenze von Luft- Wasser- Glasschichten kommt es zu Reflexionen des Lichts. Schon an einer einfachen Glasscheibe sind die Lichtverluste ca. 4%. Reflexionen sind abhängig von der Brechzahldifferenz zwischen Luft, Wasser und Glas. Für eine hohe Bild-qualität ist es wichtig, dass alle Elemente des optischen Systems eine maximale Transmission besitzen. Nur dann können alle Lichtanteile zum Bildaufbau und zur ausgeprägten Kontrastwirkung beitragen.

Um eine weitgehend reflexfreie Transmission des Lichts zu erzielen, wird auf der Innenseite der Frontgläser ein hochentwickeltes Schichtsystem aufgetragen. Diese optische Vergütung sorgt für eine
3-5% ige höhere Lichtausbeute, bis 70% verminderte Reflexionen und hervorragenden Kontrast.

Für eine korrekte Darstellung dieser Website benötigen Sie eine aktuelle Browser Version.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Internet-Browser downzuloaden. Klicken Sie einfach auf die angeführten Links. Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne.

Firefox herunterladen
Internet Explorer herunterladen

Diesen Hinweis ignorieren

Top