Mobile Navigation

Remote System - Technik

Die Idee hinter dem SEACAM REMOTE SYSTEM besteht darin das Gehäuse in Entfernung zum Fotografen zu platzieren und eine sinnvolle Bildgestaltung zu ermöglichen. Dazu setzten wir eine Polestange oder ein Stativ ein. An beiden Systemen wird das Gehäuse sicher befestigt und mittels Fernauslöser dann ausgelöst, wann Sie es für richtig halten. Im Kameragehäuse wird eine Buchse eingebaut und an die Remotecontrol Ihrer Kamera angeschlossen.

Die Kontrolle des Bildes kann entweder „blind“, oder videoüberwacht über einen 5“ Farbmonitor erfolgen. Dabei sind Entfernungen bis 50m und Tiefen bis -80 m keine Hindernisse. Die Stromversorgung erfolgt über wechselbare Akkupacks und gewährleistet je nach Ausführung Betriebszeiten von 3-6h.

Für eine korrekte Darstellung dieser Website benötigen Sie eine aktuelle Browser Version.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Internet-Browser downzuloaden. Klicken Sie einfach auf die angeführten Links. Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne.

Firefox herunterladen
Internet Explorer herunterladen

Diesen Hinweis ignorieren

Top