face to face

Pionier
der Tiefe.

Als er als Kind in den Bann des Meeres gezogen wurde, ahnte Kurt Amsler viel­leicht noch nicht, dass ihn seine Karriere dorthin bringen würde, wo er heute ist. Denn heute ist er eine wahre Legende: Er drehte mit seinem großen Idol Hans Hass Filme und pro­du­zier­te TV-Sendungen, wurde mit Sach­bü­chern, Rei­se­füh­rern und Bild­bän­den Best­sel­ler­au­tor und gewann unzählige Foto­wett­be­wer­be. Es gibt zudem kaum eine Publi­ka­ti­on, in der Kurts Arbeiten noch nicht gezeigt wurden oder einen Tauch­platz, wo man ihn nicht kennt.

Mentor und Abenteurer

Ein Leben
für das Meer.

Seit nun schon 30 Jahren gibt er seine Tipps und Erfah­run­gen an andere Foto­gra­fen weiter und unter­rich­tet in seiner Foto­schu­le in Süd­frank­reich alle Stufen der Unter­was­serfo­to­gra­fie – von Anfänger bis Pro­fi­ni­veau. Neben seiner Tätigkeit als Fotograf und Mentor engagiert sich Kurt seit Jahren für Tiere und setzt sich mit seiner Orga­ni­sa­ti­on SOS Sea­turt­les für den Schutz der bedrohten Mee­res­schild­krö­ten ein.

Die moderne Auf­nah­me­tech­nik gibt mir Mög­lich­kei­ten, von denen ich früher nur träumen konnte! SEACAM Equipment ist für mich einfach das professionellste.

Kurt Amsler 
Mehr über

Kurt
Amsler.

Kurt Amsler wurde in der Schweiz geboren und lebt heute an der Côte d’Azur in Frank­reich. Er hat sich seit nun bald 60 Jahren der Unter­was­ser­welt ver­schrie­ben – als Taucher und Tauch­leh­rer sowie einer der erfolg­reichs­ten Unter­was­serfo­to­gra­fen und Jour­na­lis­ten weltweit. Er hält regel­mä­ßig Foto-Workshops ab und engagiert sich mit SOS Sea­turt­les seit Jahren für den Schutz von Mee­res­schild­krö­ten. Wenn Kurt gerade nicht taucht, findet man ihn meist in Beglei­tung einer seiner Hunde auf seinem Segelboot im Mittelmeer.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner